BZB-Nistkasten – es geht weiter!

Liebe Schülerinnen und Schüler: Mit dem Kamera-Nistkasten können wir Nestbau, Brutzeit und Aufzucht der Jungen bis zum Ausfliegen beobachten und dokumentieren (z.B. mit der Funktion "Bildschirmkopie"). Dies ist jederzeit und von jedem Ort aus möglich. Der Nistkasten ist auf unserem Schulhof platziert. Wir freuen uns sehr, dass wieder Kohlmeisen in unserem Kamera-Nistkasten gebrütet haben. Die Jungvögel der ersten Brut sind inzwischen ausgeflogen. Den Nistkasten haben wir gereinigt. In der Zwischenzeit sind schon die nächsten Vögel eingezogen. Unsere Hoffnung auf eine "Zweitbrut" in diesem Jahr hat sich erfüllt! Wer also das Schlüpfen nicht miterlebt hat - es gibt eine zweite Chance. Bleibt dran! 

Hier seht ihr ein Bild der „Nistkastentechnik“. Die Solarzelle lädt bei Sonnenschein einen Akku. Dieser versorgt die WLAN-Kamera mit Strom. Alle 10 Sekunden wird ein aktuelles Bild per WLAN auf die Homepage übertragen. Damit das neueste Bild angezeigt wird „Seite neu laden“ drücken. Mit einer Erweiterung wie z.B. „Easy Auto Refresh“ oder einer entsprechenden Einstellung im Browser kannst du diesen Vorgang automatisch ablaufen lassen.


   
Hier siehst du das aktuelle Kamerabild. Dank Infrarot-Beleuchtung ist die Beobachtung des Brutverhaltens Tag und Nacht möglich.