Freistellung von Schülerinnen und Schülern wegen Teilnahme am närrischen Treiben 2020

Freistellung von Schülerinnen und Schülern wegen Teilnahme am närrischen Treiben in den Heimatorten
=> ist im Vorfeld (mind. 1 Woche vorher ! )schriftlich durch ein  Schreiben der Vereine mit Aufschrift des
     Einverständnisses der Eltern beim Klassenlehrer einzureichen.

 * Schul-Guggenmusik => Elternschreiben vom 10.02.2020